Bei „brasilianischen“ Temperaturen weit über 30 Grad fand am Pfingstmontag bereits zum 19. Mal das traditionelle Pfingst-Fussballturnier für E- und F-Junioren des SV Chattia Ulrichstein e.V. auf einem der schönsten Fussballsportanlagen im Vogelsberg statt. Am Vormittag ermittelten 7 F-Juniorenmannschaften in einer Gruppe (jeder gegen jeden) den diesjährigen Turniersieger. Mit 5 Siegen und einem Unentschieden konnten die bereits am Sonntag (mit 3 Teams !) zum Zelten angereisten Gäste vom FC-TSG Königstein das Turnier als Sieger vor der JSG Mücke und der JSG Oberes Ohmtal/Feldatal gewinnen und nahmen einmal mehr den Wanderpokal mit nach Hause. Entscheidend für den Sieg war das vorletzte Spiel der bis dahin punktgleichen Königsteiner gegen die JSG Mücke, dass die Königsteiner Mannschaft knapp mit 1:0 gewinnen konnte. Ab 13 Uhr spielten dann 10 E-Junioren Teams um den neuen, vom Ulrichsteiner Bürgermeister Edwin Schneider, gestifteten Wanderpokal. In zwei 5er-Gruppen wurde zunächst um die Teilnahme an den Platzierungsspielen gekämpft. In der Gruppe 1 konnte sich das Team des JFV Bechtelsberg mit 4 Siegen, in der Gruppe 2 die JSG Mücke mit 3 Siegen und einem Unentschieden als Gruppensieger und Finalteilnehmer durchsetzen. Nach einer längeren Pause, die alle Spieler und natürlich auch Betreuer und Zuschauer nutzten, um sich abzukühlen und zu erfrischen, galt es dann, in den Platzierungsspielen noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Die Spiele um Platz 9 und 10, sowie Platz 7 und 8 mussten jeweils mit einem spannenden 8-Meterschiessen entschieden werden. Das abschliessende Finale konnte der diesjährige Meister und Pokalsieger des Sportkreises Alsfeld, die JSG Mücke 1 mit einem deutlichen 4:0 gegen das Team des JFV Bechtelsberg für sich entscheiden und sich somit bei der anschliessenden Siegerehrung durch die Turnierleitung (Martin Schmidt und Thomas Batz), den Vorsitzenden Reinhold Stein und Bürgermeister Edwin Schneider, verdient feiern lassen. Aber nicht nur die 1. Sieger wurden gefeiert, sondern allen teilnehmenden Mannschaften und Spielern gebührt unsere Anerkennung und unser Respekt, bei diesen Temperaturen den zahlreichen Zuschauern interessante und spannende Spiele geboten zu haben und deshalb wurden selbstverständlich wie jedes Jahr, alle Teams mit Pokalen und Urkunden belohnt. Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen Helfern und Sponsoren bedanken, ohne die die Vorbereitung und Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich wäre und sind sich sicher, auch im nächsten Jahr, dann zum 20-jährigen Jubiläum wieder ein tolles Turnier in der höchstgelegen Stadt Hessens auf die Beine stellen zu können.
Platzierungen der F-Junioren:

1. FC-TSG Königstein 1

2. JSG Mücke

3. JSG Oberes Ohmtal/Feldatal

4. VFL Lauterbach

5. SSV Lardenbach/Klein-Eichen

6. FC-TSG Königstein 2

7. TV Brauerschwend#

 

Platzierungen der E-Junioren:

1. JSG Mücke 1

2. JFV Bechtelsberg 1

3. JSG Mücke 2

4. FC Weickartshain

5. JSG Oberes Ohmtal/Feldatal 1

6. JSG Schotten-Eschenrod

7. TSV Burg-Niedergemünden

8. FC-TSG Königstein

9. JSG Oberes Ohmtal/Feldatal 2

10. VFL Lauterbach 2

1